Luftbilder

Gestern haben meine Schwiegereltern einen Vertreter im Haus gehabt. Nein – keine Staubsauger oder Ähnliches.
Ein Luftbild ihres Hauses hatte er dabei. Offensichtlich ist ein Fluggerät über die Stadt geflogen und hat reihenweise Häuser abgebildet, die nun Stück für Stück den Besitzern angeboten werden.

Und ja, das Bild ist auch gar nicht schlecht geworden.
Anfangs dachte ich, ne – das werden sie nie kaufen – Euro 20,- das ist doch heftig, aber man kann sich irren.
Prompt wurde das Geschäft abgeschlossen – eine Unterschrift und in ca. einer Woche ist das Bild schön eingerahmt im Postkasten – sagt zumindest der Vertreter der Luftbilderfirma.

Wie auch immer – Luftbilder – darüber wollte ich nun mehr wissen und ich wurde nicht enttäuscht. Luftbilder sind sehr umfassend einsetzbar und das geht über den privaten Bereich hinaus. Flächenwidmung, Fördergelder, Landwirtschaft und  Bombensuche – für all das werden Luftaufnahmen verwendet.

Interessant fand ich, dass große Bauprojekte  meist immer mit Luftbildern dokumentiert werden. Man könnte annehmen zu Werbezwecke. Aber nein – zur Dokumentation des Baufortschritts um eventuell spätere Rechtsstreitigkeiten besser mit Beweisen zu untermauern.
Unglaublich, oder?

Ende der Geschichte.
Auch ja, das Bookmark zu Luftbilder bin ich noch schuldig.
Luftbilder – Informationsportal zu Genehmigungen, Einsatzgebiete für Luftbilder

 

Advertisements

, , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: