Outdoor Reisen mal anders – Wandern in Deutschland, Österreich und Schweiz

Wellness Urlaub ist ja in aller Munde und jeder möchte massiert, verschönert und verjüngt werden. Und wer gerne in der Theme im warmen Wasser hockt und sich an der Hotelbar bedienen lässt kann sich wahrlich im siebenten Himmel währen.
Doch langweilig ist es schon. Tag ein Tag aus das Selbe.

Ja Ja, wie schöne wäre es doch ein Abenteuer zu erleben. Kein Problem – Abenteuerurlaub Outdoor erleben. Reisedestinationen gibt es genug und es muss ja nicht immer Kanada oder Norwegen sein. Auch daheim in Deutschland kann man Abenteuer in der Natur erleben.

Auf Reise-News.de wird als Anregung eine Nachtwanderung in deutschen Wäldern gegeben. Ich finde das eine tolle Idee. Mit Taschenlampe ausgerüstet durch die Gegend zu marschieren und die Umwelt mal in einem anderen Licht zu erkennen macht sicherlich Spaß und ist mal was Anderes. Wandern ist ohnehin eine tolle Sache

Wandergebiete habt Deutschland ja genug. Aber auch in Österreich gibt es viele Wanderwege und Möglichkeiten Natur zu erleben. Schliesslich wird Österreich ja auch das Wanderland genannt. Im Alpenraum aber auch in der Umgebung von Wien gibt es schöne Wandermöglichkeiten.

Wien ist ohnehin eine einzigartige Hauptstadt. Umgeben vom Wienerwald kann man in wenigen Minuten vom Stephansdom mitten im Wald stehen und Vögel singen hören. Diese „Grüne Lunge“ rund um die österreichische Bundeshauptstadt zieht auch viele Wiener am Wochenende an.

Doch auch die Schweiz ist zum Bergsteigen und Wandern ideal. Leider ist der Franken-Euro-Kurs aktuell nicht sehr einladend, aber das hat Nichts mit der Schönheit des Landes zu tun. Rund um Zürich kann man auch schöne Wanderungen erleben und wunderbar Kultururlaub mit Natur verbinden. Wer es höher mag fährt ins Kanton Ur und besteigt ein paar 3000er.

Oder ein Survival Urlaub? Eine Survival Ausbildung im Urlaub absolvieren? Warum nicht!

Wo man hinsieht – im deutschsprachigen Raum gibt es viele Möglichkeiten Natururlaub, Outdoorurlaub oder ein Abenteuer als Reise zu erleben. Man muss nur hinsehen und kann Abwechslung vom „Wohlfühl“ Urlaub erleben.
Und ich persönlich glaube, dass man nach 2 Wochen Wanderurlaub in Maßen gut gestärkt wieder an die Arbeit gehen kann.

Advertisements

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: